HiTec Zang GmbH :: Excellence in Lab Scale Technology
HiTec Zang: Excellence In Lab Scale Technology

LabManager-Modul-Rack für individuelle Bestückung

Ein LabManager-Modul-Rack für individuelle Bestückung wird nach Ihren Anforderungen mit Einschubmodulen bestückt.

Ein LabManager für Messaufgaben wird z. B. zusammengesetzt aus:

  • Einem LabManager-Modul-Rack (z. B. LM-LABM1B)
  • Einem CPU-Einschubmodul (LM-CPU)
  • Schnittstellen-Einschubmodulen (z. B. 2 x LM-AI und 2 x LM-RTD-P)

Diese Beispielkonfiguration hat dann acht potentialfreie universelle Analog-Eingänge und acht Eingänge für Pt100-Temperatursensoren und eignet sich als Messwerterfassungs- und Überwachungssystem.

Werden zusätzlich zum CPU-Einschubmodul mehr als 8 Moduleinschübe benötigt, kann ein LabManager-Modul-Rack 3 oder zusätzliche Unterstationen verwendet werden.

Bei noch größerem Schnittstellenbedarf können mehrere Geräte an einer ABK betrieben werden.

In die LabManager-Modul-Racks ist bereits eine Stromversorgung für Sensoren und Aktoren integriert.

Für die Verwendung als eigenständige PNK wird zusätzlich das CPU-Einschubmodul (LM-CPU), sowie Schnittstellen-Einschubmodule benötigt. Soll das LabManager-Modul-Rack lediglich als Unterstation für eine andere PNK dienen, so wird anstatt eines CPU-Moduls ein BCUI-Modul (LM-BCUI) benötigt.

Bestückungsbeispiel: LabManager 1

LabManager-Modul-Rack 1

Das Modul-Rack kann mit den angebotenen Komponenten individuell bestückt werden.

Abmessungen (B x H x T) 238 x 188 x188 mm (4 HE ohne Füße)
Ausbaureserve Bis zu 5 Einschubmodule, zusätzlich externe I/O-Module und Unterstationen
Betriebstemperatur 0…40 °C, nicht kondensierend
Lagertemperatur 0…85 °C
Schutzart IP20
Sicherheit EN 61010, EN 61508
EMC EN 61326-1
Leistungsaufnahme Konfigurationsabhängig 15…120 W
Leistungsabgabe 60 W (100 W kurzzeitig*) Analog-/Digitalmodule bei Verwendung von LM-FAN: 100 W Analog-/Digitalmodule
Spannungsversorgung 100…240 V 50/60 Hz
Leergewicht 4,3 kg
Lieferumfang LabManager-Modul-Rack 1, Handbuch

* „kurzzeitig“ beduetet max. 5 Minuten innerhalb einer Stunde.

Bestückungsbeispiel: LabManager 2

LabManager-Modul-Rack 2

Das Modul-Rack kann mit den angebotenen Komponenten individuell bestückt werden.

Abmessungen (B x H x T) 344 x 188 x 188 mm (4 HE ohne Füße)
Ausbaureserve Bis zu 8 Einschubmodule, zusätzlich externe I/O-Module und Unterstationen
Betriebstemperatur 0…40 °C, nicht kondensierend
Lagertemperatur 0…85 °C
Schutzart IP20
Sicherheit EN 61010, EN 61508
EMC EN 61326-1
Leistungsaufnahme Konfigurationsabhängig 20…240 W
Leistungsabgabe max. 100 W Analogmodule + max. 100 W Digitalmodule, Summenlast 100 W (200 W kurzzeitig*)
Spannungsversorgung 100…240 V 50/60 Hz
Leergewicht 5,3 kg
Lieferumfang LabManager-Modul-Rack 2, Handbuch

* „kurzzeitig“ beduetet max. 5 Minuten innerhalb einer Stunde.

Bestückungsbeispiel: LabManager 3

LabManager-Modul-Rack 3

Das Modul-Rack kann mit den angebotenen Komponenten individuell bestückt werden.

Abmessungen (B x H x T) 451 x 188 x 188 mm (4 HE ohne Füße)
Ausbaureserve Bis zu 12 Einschubmodule, zusätzlich externe I/O-Module und Unterstationen
Betriebstemperatur 0…40 °C, nicht kondensierend
Lagertemperatur 0…85 °C
Schutzart IP20
Sicherheit EN 61010, EN 61508
EMC EN 61326-1
Leistungsaufnahme Konfigurationsabhängig 20…240 W
Leistungsabgabe max. 100 W Analogmodule + max. 100 W Digitalmodule, Summenlast 150 W (200 W kurzzeitig*) mit 200 W-Option: max. 100 W Analogmodule + max. 200 W Digitalmodule, Summenlast 150 W (200 W kurzzeitig*)
Spannungsversorgung 100…240 V 50/60 Hz
Leergewicht 6,2 kg
Lieferumfang LabManager-Modul-Rack 3, Handbuch

* „kurzzeitig“ beduetet max. 5 Minuten innerhalb einer Stunde.

© 2001-2017 HiTec Zang GmbH
© 2001-2017 HiTec Zang GmbH  |  Impressum  |  Kontakt  |  Home