HiTec Zang GmbH :: Excellence in Lab Scale Technology
HiTec Zang: Excellence In Lab Scale Technology
www.hitec-zang.de :: Laborgeräte :: Gasmischstation
Gasmischstation Gmix21 im Laboreinsatz

Die Gasmischstation Gmix wurde von HiTec Zang speziell für Anwendungen entwickelt, die eine bestmögliche Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Gasmischung erfordern. Für den Ausgang kann die Gasmischung aus bis zu vier Gasen individuell eingestellt werden. Alle Gaseingänge sind mit den Gasen Luft, Stickstoff, Sauerstoff und Kohlendioxid beliebig belegbar und werksseitig für diese Gase kalibriert. Andere Gase sind auf Anfrage möglich. Die Einheiten können auf sccm (Standard cm³/min) und g/min vorgewählt werden. 

Die Gasmischstation Gmix ist sowohl als RAMOS-Erweiterung, als auch als eigenständiges System erhältlich.

Gasmischstation Gmix41 Frontansicht
Gmix™

Anwendung:

Die Anwendungsgebiete für die Präzisions-Gasmischstation sind u.a. alle biologischen Fermentationen, bei denen individuelle und sehr genaue Gasmischungen eingesetzt werden müssen.

Durch die hochpräzise Gasmischung ist die Gasmischstation darüber hinaus auch in der physikalischen Technik und Spurengasanalytik einsetzbar.

Eingabemaske der Gasmischstation Gmix41
Software Gasmischstation Gmix41

Vorteile:

Flüsse, Prozentanteile und Gesamtgasmengen werden in einer selbsterklärenden Dialogmaske angezeigt und eingestellt. Die Eingabe der Mischungswerte kann wahlweise in Prozent oder in Absolutwerten erfolgen.

Die Konzentrationen werden durch hochwertige Massendurchflussregler konstant gehalten (kein Multiplexbetrieb!). Dadurch ist eine besonders gleichmäßige und genaue Dosierung gewährleistet.

Durch das kompakte Design wird nur sehr wenig Stellfläche beansprucht, was dem Wissenschaftler Platz für andere Experimente lässt.

Technische Daten

Überwachung und Schutzvorrichtungen

Die Eingangsdrücke und die Ausgangsdrücke werden aus Sicherheitsgründen gemessen und überwacht. Bei Überschreitung des zulässigen Eingangsdruckes oder Überschreitung des eingestellten Ausgangs­druckes wird die Gaszuführung automatisch abgesperrt und ein Alarmsignal ausgelöst.

 

Betrieb mit RAMOS

Beim Betrieb mit RAMOS ist die Bedienoberfläche der Gasmischstation direkt in die RAMOS-Bedienoberfläche integriert. Die Sollwerte werden bei der Parametrierung des Experiments vom Anwender vorgegeben. Die eingestellten Sollwerte werden im Ablaufbericht protokolliert. Die gemessenen Durchflüsse werden numerisch angezeigt und der zeitliche Verlauf grafisch dargestellt.

Produktinformationen zu Gmix - Gasmischstation herunterladen Ausführliche

Informationen zu Gmix - Gasmischstation anfordern

© 2001-2016 HiTec Zang GmbH
HiTec Zang GmbH auf der ILMAC 2016 in Basel, CH

Halle 1.1, Stand A111

Jetzt kostenfreies Ticket anfordern!

© 2001-2016 HiTec Zang GmbH  |  Impressum  |  Kontakt  |  Home