HiTec Zang GmbH :: Excellence in Lab Scale Technology
HiTec Zang: Excellence In Lab Scale Technology
www.hitec-zang.de :: Liquid-Handling/Laborroboter :: Automatische Formulierstation

Automatische Formulierstationen

Die programmgesteuerten Formulierstationen dienen zur automatischen Erstellung und Einstellung von Formulierungen auf bestimmte Zielgrößen wie Endvolumen und Viskosität. Die erforderlichen Grundoperationen wie Befüllen mit Flüssigkeiten und Feststoffen, Rühren, Messen, Dosieren etc. werden programmgesteuert durchgeführt. Dadurch ergeben sich vielfältige Anwendungen in der Chemie, Pharma-, Biotech-, Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie. Durch die kundenspezifische Fertigung und das flexible Automatisierungssystem sind die hardware- und softwaretechnischen Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Die Geräte werden durch Kombination der verschiedenen Komponenten unseres mechatronischen Baukastensystems mit unseren Laborautomatisierungssystemen, Laborgeräten und Sensor-/Aktor- Komponenten erstellt.

Die Abläufe sind mit der selbsterklärenden Skriptsprache HiText™ oder im tabellenbasierten EasyBatch™ programmiert. Sie lassen sich deshalb besonders einfach und komfortabel vom Anwender an veränderte Bedingungen anpassen. Die Protokolle können automatisch erstellt und das Protokolllayout flexibel gestaltet werden.

Die Protokolle können automatisch in der Datenbank des Labor-Informations-Management-Systems HILIMS™ abgelegt werden. HiLIMS™ unterstützt die komfortable und effiziente Verwaltung aller Parameter und Daten.

Mit Hilfe frei gestaltbarer Suchabfragen werden die Protokolle bei Bedarf schnell wieder gefunden.

Drehtellertyp

Die dargestellte automatische Formulierstation fertigt bis zu 8 Formulierungen vollautomatisch in austauschbaren Behältern mit einem Volumen von 1 bis 5 Liter an. Der Bediener bestückt das Tablar vor dem Versuchsbeginn mit Rührbehältern, die eine beliebige Probenmenge enthalten.

Nach erfolgtem Versuchsstart werden die vorgelegten Proben nacheinander durch Zudosierung bestimmter Edukte exakt auf die vorgegebene Viskosität und Endmenge eingestellt. Der Rührer wird automatisch gereinigt, so dass Kontamination ausgeschlossen ist.

Durch die hochauflösende Drehmomenterfassung des ViscoPakt®-rheo-Drehmomentmessrührers wird die bestmögliche Reproduzierbarkeit und somit eine gleichbleibende Produktqualität bei verschiedenen Versuchen erreicht.

Gegenüber der bisher manuell durchgeführten Prozedur ergibt sich durch die automatisierte Formulierung eine typische Zeitersparnis für die Versuchszeit von über 70 % und von über 80 % für die Handlingzeit. Entsprechend schnell amortisieren sich die Anlagen. Als zusätzliche Vorteile sind die verbesserte Reproduzierbarkeit und Produktqualität sowie die automatisch erstellte Dokumentation zu nennen.

Die benötigte Sensorik kann voll integriert werden und ermöglicht die Messung direkt in den Behältern. Im Vergleich zur in situ-Sensorik wird die Messsonde geschont und kann leichter ausgetauscht und kalibriert werden.

Eigenschaften

  • Flexible Konstruktion
  • Große Gefäßauswahl
  • Vollautomatisiert
  • Frei programmierbar
  • Flexible Sensorik
  • Kurze Amortisationszeit

Als Alternative zu den auf Drehtellern basierenden Formulierstationen oder AutoSam™‑Probensammlern ist für spezielle Anwendungsfälle ein pneumatisch angetriebener Lineartyp verfügbar.

Besondere Anwendungsfälle

  • Ex-Bereich
  • Geringe verfügbare Bautiefe

Eigenschaften

  • Pneumatischer Antrieb
  • Abfüllen von Probenflaschen, Flaschengrößen 250 ml (Kunststoff oder Glas, andere Größen auf Anfrage)

Optionen

  • Programmgesteuertes Handling von Flüssigkeiten und Feststoffen
  • Automatische Sensorik (pH, Redox, Leitfähigkeit, Ionenselektive Elektroden, Trübung, pO₂, Viskosität, in situ-Spektroskopie)
  • LIMS-Kopplung

Produktinformationen zur automatischen Formulierstation herunterladen

Ausführliche Informationen zur automatischen Formulierstation anfordern

© 2001-2017 HiTec Zang GmbH
© 2001-2017 HiTec Zang GmbH  |  Impressum  |  Kontakt  |  Home