HiTec Zang GmbH :: Excellence in Lab Scale Technology
HiTec Zang: Excellence In Lab Scale Technology
www.hitec-zang.de :: Mikroreaktionstechnik
Mikroreaktionstechnik Anlage automatisiert mit einer LAB-box und LabVision Bedienoberfläche

Mikroreaktionstechnik: Die Chemieanlage auf dem Labortisch

Die Mikroreaktionstechnik ist dabei, sich als Alternative zur Prozessintensivierung und zur Produktion von Feinchemikalien zu entwicklen.

HiTec Zang liefert Benchtop Mikroreaktionsanlagen, die sich wie die automatischen LabKit Laborreaktoranlagen durch hohe Flexibilität und einfache Bedienbarkeit auszeichnen.

Vorteile der Mikroreaktionstechnik:

  • Optimale, ultraschnelle Mischwirkung
  • Extrem kurze Verweilzeiten
  • Vermeidung von Nebenprodukten
  • Robust gegen starke Exothermien
  • Erhöhte Betriebssicherheit
  • Minimalste Umfeldanforderungen
  • Ohne Scale-up in den Produktionsmaßstab


Mikrotechnische Anlagenkonfigurationen sind verfügbar für:

  • Einstufige und mehrstufige Synthese
  • homogene und heterogene Reaktionen
  • Fällung von Partikeln und Feststoffen
  • Tieftemperatur-Reaktionen

Die Photos zeigen die bewährten Mikroreaktionstechnik Module der Ehrfeld Mikrotechnik BTS, einem Pionier und Technologieführer der Mikroreaktionstechnik. Die Konfigurationen können durch den Einsatz oder Austausch zusätzlicher Module erweitert und an das jeweilige Syntheseproblem angepasst werden. Zur Automatisierung der Mikroreaktoranlage kommt hier ein LAB-manager- Laborautomatisierungssystem mit LabVision und einer speziellen Softwareerweiterung für die visuelle Erstellung einer Automatisierungsoberfläche auf der Basis einer Modulbibliothek der mikrotechnischen Komponenten. Somit erhalten Sie das Optimum der Prozessintensivierung ihrer Mikroreaktionssysteme und arbeiten gleichzeitig GLP gerecht in der Mikroverfahrenstechnik.

Die LabVision Automatisierungssoftware ermöglicht die tabellengestützte Definition einer ganzen Versuchserie, die automatisch durchgeführt wird. die Profile für Flüsse Temperaturen usw. werden einfach in eine Tabelle eingetragen. Die Versuchsergebisse werden im elektronischen Laborjournal dokumentiert und anfallende Proben können automatisch mit dem AutoSam Probensammler abgefüllt werden. Die SyrDos Spritzenpumpe gewährleisten kontinuierliche und pulsationsfreie Dosierung der Edukte auch bei hohem Druck bis 30 bar.

Verfügbar sind verschiedene Mikroreaktionstechnik-Baukastensysteme und zahlreiche Komponenten wie Mikroreaktoren, Mikromischer, Mikrowärmetauscher, Sensor- und Aktormodule etc.

Hier finden sie eine Übersicht der mikrotechnischen Komponenten.

Produktinformationen zu Mikroreaktionstechnik herunterladen

Ausführliche Informationen zu Mikroreaktionstechnik anfordern

© 2001-2016 HiTec Zang GmbH
© 2001-2016 HiTec Zang GmbH  |  Impressum  |  Kontakt  |  Home