InoDos™-Animpfdosierer

Der InoDos™-Animpfdosierer ermöglicht die automatisierte Zugabe von Pulvern, Kristallen und anderen Feststoffen in ein Reaktionsgefäß. Eine typische Anwendung ist das Animpfen von Kristallisationsprozessen.

Es gibt zwei Grundtypen vom InoDos™-Animpfdosierer. Einen für den Batchbetrieb, bei dem die gesamte Dosiervorlage auf einmal dosiert wird und einen für den Kontibetrieb, der mit jedem Dosierpuls eine definierte Menge des Dosiergutes dosiert. Die definierte Menge ist dabei Dosiegutabhängig.

Mit Hilfe der Hülsenelemente kann der Dosierer ohne großen Aufwand direkt an einen NS29 Stutzen montiert werden. Bei der Verwendung des Hülsenelements IL-B-INODOS-HL100 wird das Dosiergut, durch ein Verlängerungsrohr mit 10° Knick, direkt in die Reaktormitte dosiert.

Die maximale Dosiermenge lässt sich durch das optionale Zusatzvorratsgefäß von 4,7 cm³ auf 14,7 cm³ vergrößern.Der Animpfdosierer kann direkt an einen digitalen Ausgang des LabManager® angeschlossen werden.

Eigenschaften & Vorteile

  • Gefahrlose Zugabe von Feststoffen
  • Automatische Zugabe des Inokulums
Max. Dosiermenge 4,7 cm³
Abmessungen (B x H x T) 75 x 100 x 78 mm
Werkstoff Gehäuse PEEK, PTFE und Edelstahl 1.4301
Gewicht ca. 400 g
Betriebsspannung 24 V / 2 A
Lieferumfang Animpfdosierer Basiseinheit mit Elektromagnet-Antrieb
Bestellcode Beschreibung
IL-B-INODOS-BATCH Animpfdosierer Basiseinheit für Batchbetrieb (Stoßdosierung)
IL-B-INODOS-KONTI Animpfdosierer Basiseinheit für Kontibetrieb (Pulsdosierung)
IL-B-INODOS-HL100 Hülsenelement für Animpfdosierer, NS29 Stutzen mit Verlängerungsrohr und 10° Knick für Dosierung Richtung Reaktor-Mitte, Länge 100 mm
IL-B-INODOS-HS Hülsenelement für Animpfdosierer für NS29 Stutzen, Länge 45 mm
IL-B-INODOS-NB Zusatzvorratsgefäß für Animpfdosierer, Zusatzfüllvolumen ca. 10 cm³
ZK-VMB-SG01-OD-XA-O-01 Anschlusskabel für Animpfdosierer , 3 m, offene Enden
ZK-VMB-HI41-OD-XA-I-01 Anschlusskabel für Animpfdosierer , 3 m, LabManager®-Classic
ZK-VMB-HI41-OD-XA-I-51 Anschlusskabel für Animpfdosierer , 3 m, LabManager®