Gesteuerter Tropftrichter AlfaDos™

Das AlfaDos™-Dosiersystem funktioniert wie der klassiche Tropftrichter nach dem Schwerkraftprinzip oder mit Druckunterstützung, und benötigt wie dieser keine Pumpen. Damit entfallen die Probleme, die sich mit Pumpen stets ergeben, wie Medienunverträglichkeit, Ansaugprobleme oder Blasen.

Darüber hinaus ergibt sich eine beachtliche Kostenersparnis, da keine teuren Waagen und Pumpen benötigt werden. Der Fluss wird über ein Magnetventil gesteuert. Da keine Messung und keine Regelung des Durchflusses erfolgt, ist die Dosierrate nicht konstant. In einigen Fällen, z. B. bei der pH-Wert-Regelung ist die Einhaltung einer bestimmten Dosierrate aber nicht so wichtig. Hier ist AlfaDos™ die absolut kostengünstigste Lösung.


Gravimetrische Dosierung GraviDos®

Das innovative GraviDos®-Dosiersystem funktioniert wie der klassische Tropftrichter nach dem Schwerkraftprinzip und benötigt wie dieser keine Pumpen. Damit entfallen die Probleme, die sich mit Pumpen stets ergeben, wie Medienunverträglichkeit, Ansaugprobleme, Blasen, etc. Das integrierte Wägesystem beansprucht so wenig Platz, dass sich mehrere Dosierkreise problemlos in eine kompakte Laboranlage integrieren lassen.

Darüber hinaus ergibt sich eine beachtliche Kostenersparnis, da keine teuren Waagen und Pumpen benötigt werden. Der preisliche Vorteil wirkt sich besonders dann aus, wenn mehrere Dosierkreise benötigt werden.