HiSense™-Gasanalytik

Die HiSense™-Gasanalytik-Systeme von HiTec Zang liefern im Gegensatz zur herkömmlichen Abgasanalytik auch die biologischen Größen OTR, CTR und RQ. Die Geräte eigenen sich für F&E- und Laboranwendungen sowie für die Produktion und Qualitätssicherung.

Messtechnik

Für die Sauerstoffanalytik werden hochwertige Sensoren eingesetzt, die sich durch geringe Querempfindlichkeit, rauscharme Messwerte und hohe Langzeitstabilität auszeichnen.

Für die CO2-Messung werden NDIR-Photometer mit minimalem Nullpunkts- und Steigungsfehlern verwendet. Durch ein neuartiges, spezielles Messverfahren ist auch die präzise Messung sehr geringer Aktivitäten sowohl bei kleinen Differenzen als auch bei kleinen Messgasflüssen möglich.

Vorteile der HiSense™

  • 2 bis 5 Messkanäle für bis zu 4 Fermenter mit gemeinsamen-Zugas oder 2 Fermenter mit separatem Zugas
  • Hochauflösende Messung (HiSense™-c)
  • Feuchtekorrektur / Gastrocknung (HiSense™-c)
  • „Echte“ OUR, CER und RQ Messung (HiSense™-c)
  • Geringe Querempfindlichkeit
  • Überdruck möglich
  • Verschleißfreie Sensorik
  • Kompakt
  • Zusatzfunktionen integrierbar
  • Optional frei programmierbar
  • Viele Kopplungsmöglichkeiten
  • Datenexport

Gmix™-Gasmischstationen

Die Präzisionsgasmischstation Gmix™ wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine höchstmögliche Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Gasmischung erfordern.

Die Gasmischstation ist in verschiedenen Konfigurationen lieferbar. Für jeden Ausgang kann die Gasmischung aus bis zu vier Gasen individuell eingestellt werden.

Alle Gaseingänge sind mit den Gasen Luft, Stickstoff, Sauerstoff und Kohlendioxid beliebig belegbar und werksseitig für diese Gase kalibriert. Bis zu 10 Gase können pro Eingang einkalibriert werden. Andere Gase sind auf Anfrage möglich. Die Einheiten können auf mln/min, ln/min und ln/h vorgewählt werden.

Die Gasmischstation Gmix™ ist sowohl als OmniFerm®- und RAMOS®-Erweiterung, als auch als eigenständiges System erhältlich.

Vorteile & Eigenschaften der Gmix™

  • Bestmögliche Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Besonders gleichmäßige Dosierung
  • Kompakte Bauform
  • Selbsterklärendes Benutzerinterface
  • Automatische Überwachung und Schutzfunktion