LabVision® - Rezeptur- und Ablaufsteuerung

Im Bereich Rezeptur- und Ablaufsteuerung ist LabVision® eine Klasse für sich. Verfügbar sind die grafische Rezeptur-Ablaufplan-Steuerung HiBatch™, die tabellen-basierte Steuerung EasyBatch™ und die Klartextsprache HiText™. Je nach Problemstellung muss die entsprechende Programmierart gewählt werden, die ihre besondere spezifische Eignung bei jener Problemstellung zeigt:

Programmieren von Abläufen/Rezepturen

Abläufe/Rezepturen können in Textform in HiText™, in Tabellenform in EasyBatch™, oder als HiBatch™-Schrittketten nach NAMUR und IEC/EN grafisch programmiert werden.

HiBatch™-Rezeptursteuerung & Verwaltung

Eine Grundoperation kann mehrfach, auch parallel bzw. zeitgleich verwendet werden. Die relevanten Parameter wie Mengen, Zeiten, Temperaturen etc. werden einfach in die Initialisierungsmasken eingegeben, die durch Anklicken eines Schrittes geöffnet werden.

Der Ablaufplan wird geprüft und automatisch ausgeführt. Dabei werden die aktiven Schritte farblich gekennzeichnet und frei wählbare Kontrollwerte direkt im Ablaufplan angezeigt.

Ganze Versuchsreihen können automatisch seriell auf einem Reaktor oder parallel auf mehreren Reaktoren abgearbeitet werden.

Vorteile von HiBatch™

  • Rezepturerstellung ohne Programmierkenntnisse und mit minimalem Zeitaufwand
  • Durch effizientere Arbeitsweise mehr Zeit für qualifizierte Kerntätigkeiten
  • Automatische Versuchsführung, auch über Nacht und am Wochenende
  • Ändern der Programmparameter und des Ablaufs auch zur Laufzeit möglich
  • Optimale Dokumentation durch vollständige Aufzeichnung von Messdaten, Abläufen, Ereignissen und manuellen Eingriffen
  • Vereinfachter und gesicherter Transfer des EMSR-Know-how vom Labor ins Technikum und in die Produktion
  • Unterstützung der GLP- und GMP-konformen Arbeitsweise

Die eingegebenen Parameter werden nach frei definierbaren Plausibilitätskriterien überprüft und gegebenenfalls korrigiert. Die Parametersätze können zur späteren Wiederverwendung gespeichert werden.

Auch bei laufender Rezepturablaufsteuerung können die Parameter noch geändert und der Ablauf jederzeit temporär, z. B. für Handeingriffe, unterbrochen werden.

Dank der offenen Programmierung in HiText™ kann das System durch vor- und nachgelagerte Funktionalitäten problemlos erweitert werden, z. B. durch eine Skalierungsfunktion für das Grundrezept, durch automatische Parametrierung ganzer Versuchsreihen, durch automatisierte Auswertung oder durch die Verwaltung der Parameter und Ergebnisse.

Ihre Grundoperationen können Sie selbst mit HiText™ erstellen oder auf die Grundoperationenbibliothek zurückgreifen. Für die Erstellung spezieller Grundoperationen können Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen. Im Multischreiber werden Ereignisse, Werte und Ablaufphasen konsistent dargestellt.

Ein Chargen-Protokoll mit allen Ereignissen, Bedieneingriffen, Wertänderungen etc. wird automatisch erstellt. Dadurch ist eine optimale Reproduzierbarkeit des Ablaufes auch nach Handeingriffen gewährleistet.

Das elektronische Laborjournal eJournal™ und das Labor-Informations-Managment-System HiLIMS™ ergänzen HiBatch™ ideal. Damit wird eine lückenlose Prozesskette von der Auftragserteilung über die Kontrolle und Begleitung des gesamten F&E-Prozesses bis zum abschließenden Bericht realisiert.

Bestellcode Beschreibung
SL-HIBATCH HiBatch™ Vollversion, Rezeptursteuerungsmodul mit grafischem Editor
SL-HIBATCHL HiBatch™ light, Rezeptursteuerungsmodul mit grafischem Editor, 20 Schritte und 4 Rezepturablaufpläne
SL-HIBATCHAP HiBatch™, Rezeptursteuerungsmodul mit grafischem Editor für geschlossene Grundoperationenbibliothek
SL-HIBATCHRT HiBatch™, Rezeptursteuerungsmodul Runtime, beschränkt auf Ausführen und Parametrieren von Rezepturablaufplänen
Grundoperationenbibliothek

Mit der HiTec Zang Grundoperationenbibliothek haben Sie ein Werkzeug in der Hand, mit dem Sie schnell und flexibel auf ständig neue Anforderungen reagieren können. Das Ablaufprogramm für Ihren Prozess setzen Sie aus standardisierten Bausteinen zusammen. Selbst eine Synthese hoher Komplexität programmieren Sie so mit minimalem Zeitaufwand.

Weitere Informationen zur HiTec Zang Grundoperationenbibliothek


EasyBatch™-tabellenbasierte Rezeptursteuerung
Einfacher kann Rezeptursteuerung nicht sein!

Vorteile von EasyBatch™

  • Durch effizientere Arbeitsweise mehr Zeit für qualifizierte Kerntätigkeiten
  • Automatische Versuchsführung, auch über Nacht und am Wochenende
  • Ändern der Programmparameter und des Ablaufs auch zur Laufzeit möglich
  • Optimale Dokumentation durch vollständige Aufzeichnung von Messdaten, Abläufen, Ereignissen und manuellen Eingriffen
  • Unterstützung der GLP- und GMP-konformen Arbeitsweise

In die Parameter-Spalte werden die Befehlsparameter wie Zeitintervall, Bedingung z. B. „pH > 6,5" oder ein HiText™-Programmname eingetragen. Die letzte Spalte dient als Kommentarspalte, in die der Bediener ggf. relevante Informationen einträgt, die nicht automatisch erfasst werden können. Diese werden als Kommentare in den Report des elektronischen Laborjournals übernommen.

Die LabVision®-Projektmodule bilden die ideale Basis für EasyBatch™. Die verwendeten Module belegen die EasyBatch™-Programmtabelle automatisch, so dass nach dem Erstellen eines Projekts sofort mit der Laborarbeit begonnen werden kann.

Das EasyBatch™-Modul ist damit das ideale Werkzeug, um häufig wechselnde Anwendungen mit minimalem Aufwand zu automatisieren.

Unterstütze Befehle

Befehl Beschreibung
Warte Programm wartet die in der Parameterspalte angegebene Zeit (hh:mm:ss) bevor die nächste Zeile ausgeführt wird
Warte auf Programm wartet auf das Eintreten der Bedingung in der Parameterspalte bevor die nächste Zeile ausgeführt wird
Warte bis Programm wartet bis zum angegebenen Datum/bis zur angegebenen Uhrzeit bevor die nächste Zeile ausgeführt wird
Setze Weist den im Spaltenkopf bezeichneten Datenpunkten die jeweils in der aktuellen Zeile angegebenen Werte zu
Rampe Rampt alle Soll-Werte in der Parameterspalte angegebenen Zeit auf die angegebenen Endwerte
Starten Startet das in der Parameterspalte angegebene HiText™-Programm, wartet mit Fortsetzung nicht auf aufgerufenes Programm
Stop Stoppt das in der Parameterspalte angegebene HiText™-Programm
Anhalten Unterbricht das in der Parameterspalte angegebene HiText™-Programm
Wenn Verzweigt zur angegebenen Programmzeile, falls die Bedingung in der Parameterspalte erfüllt ist
Weiter bei Verzweigt ohne Bedingung zu der in der Spalte „Zeile“ angegebenen Programmzeile
Quittierung Öffnet ein Fenster mit der in der Parameterspalte angegebenen Meldung und unterbricht das Programm bis der Bediener quittiert (Klick auf „OK“)
ADD Addiert den angegebenen Wert auf den aktuellen Wert
SUB Subtrahiert den angegebenen Wert vom aktuellen Wert
MUL Multipliziert den aktuellen Wert mit dem angegebenen Wert
DIV Dividiert den aktuellen Wert durch den angegebenen Wert
Ausführen Startet das in der Parameterspalte angegebene HiText™-Programm, wartet mit Fortsetzung auf aufgerufenes Programm
Bestellcode Beschreibung
SL-EASYBATCH EasyBatch™, tabellengestützte Rezeptursteuerung

ActionTracker™-Aktionsrecorder