HiFerm-FCU™ Kundenspezifische Fermentersteuerungssysteme

Der Automatisierungsgrad herkömmlicher Bioreaktoren in der Mikrobiologie und in der Zellkulturtechnik hinkt dem automatischen Laborreaktor für das Chemielabor um Jahre hinterher.

HiTec Zang macht nun seine auf jahrzehntelanger Erfahrung in Laborautomatisierung beruhende Expertise für den kundenspezifischen automatisierten Bioreaktor verfügbar.

Die hochentwickelte Fermentersteuerung HiFerm-FCU™ ermöglicht den automatischen Betrieb eines Fermenters mit bisher nicht gekanntem Automatisierungsgrad.

Sie basiert auf dem MSRmanager™-Automatisierungssystem mit kundenspezifischem Interface-Modul.

Die Sensoren und Aktoren werden über strahlwassergeschützte IP65-Stecker und Buchsen angeschlossen, so dass die Verbindungen einfach zu installieren und ggf. schnell wieder zu lösen sind.

Die Auswerteelektroniken für Sauerstoff-, pH-, Temperatursondenetc., sind integriert und können vielfältig erweitert werden.

Analoge und digitale Ausgänge mit kurzschlussfestem Halbleiterschalter sind für die Ansteuerung von Ventilen und Pumpen vorgesehen.

Analoge Signale von Temperaturfühlern, Elektroden und sonstigen Sensoren werden mit 24 bit digitalisiert und liefern eine entsprechend exzellente Messgenauigkeit. Digitale Eingänge dienen zum Anschluss von Grenzwertschaltern oder Störrückmeldern angeschlossener Geräte.

Über serielle Schnittstellen können Laborgeräte wie Waagen, spezielle Sensorsysteme, Analysatoren, Dosiersysteme, Gasmischer etc. angeschlossen werden.

Dosierregler für pumpengesteuerte oder gravimetrische Dosierung sind integriert. Auch über Online-Mess- und -Analysewerte geführte Dosiersysteme lassen sich einfach realisieren.

Mit der Automatisierungssoftware LabVision® und den Erweiterungsmodulen, wie EasyBatch™- oder HiBatch™-Rezeptursteuerung lassen sich auch komplexe und automatisierungstechnisch anspruchsvolle Aufgabenstellungen unkompliziert realisieren.

Vorteile

  • Mit Analysegeräten und Spezialsensorik erweiterbar
  • Offene, durch zahlreiche Optionen erweiterbare Steuerungssoftware LabVision®
  • Komplexe Prozessführung möglich
  • Touchscreen für Bedienung ohne Tastatur und Maus
  • Automatisch geführtes Laborjournal
  • Lückenlose Datenkette vom Arbeitsauftrag bis ins LIMS
  • Optional als Komplettsystem mit Pumpen, Sensoren etc.
  • Integration von Fremdkomponenten möglich

Eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche und einfache Handhabung des Systems gewährleisten eine kurze Einarbeitungszeit.

Ein Basisprojekt mit den für den normalen Fermenterbetrieb erforderlichen Funktionalitäten, Bedienansichten und Parametrierungen kann nahezu beliebig erweitert werden.

Die Analogwerte werden als Kurve im Bildschirmanalogschreiber dargestellt, Grenzwertverletzungen werden angezeigt und alarmiert und die gesamte Ereignishistorie wird detailliert in einem Ablaufbericht festgehalten. Alle Werte, Parameter und Ereignisse werden stark komprimiert in einer adaptiven Datenbank gespeichert.

Mit dem optional erhältlichen Abgasanalysemodul lässt sich die Stoffwechselaktivität der biologischen Kultur über die Atmungsaktivitäten (OTR, CTR, RQ, OT, CT, μmax) online bestimmen. Damit können Sie schnell und unkompliziert Aussagen über die. Wachstumsrate, den Substratverbrauch, Stoffwechselumstellungen oder die Biomasse treffen.

Für die Dosierung im Fed-batch oder im kontinuierlichen Betrieb sind bis zu acht Präzisionsschlauchpumpen vorgesehen. Sie gewährleisten eine sichere, konstante Substratzufuhr für den Prozess und eine präzise Dosierung von Antischaum, Lauge und Säure für die pH-Regelung.

  • Gelöstsauerstoffsensor (pO₂)
  • Direktanschluss für pH- und Redox-Sonden (erweiterbar auf 2)
  • 2 Spezialeingänge mit Strom/Spannungsquelle z. B. für Schaumsonde
  • 8 Analog-Eingänge für Durchflussmesser, Temperatur- und Drucksensoren etc.
  • 8 Analog-Ausgänge für Dosierpumpen- und Rührersteuerung
  • 16 Digital-Ausgänge mit kurzschlussfestem Halbleiterschalter für Magnetventile, Pumpen, Heizungen etc.
  • 14 Digital-Eingänge für Füllstandswächter, Druckwächter etc.
  • 8 RS-232-Schnittstellen für Waagen, Analysatoren, Laborgeräte etc.
  • 4 USB-Anschlüsse für Tastatur, Maus, Drucker, Memory-Stick, Webcam etc.
  • Alkoholsonde
Bestellcode Beschreibung
VA-HIFERM-FCU Fermentersteuereinheit