ViscoPakt® Rührantriebe

ViscoPakt® Laborrührer sind drehmomentstarke Rührantriebe mit Drehzahlregelung und Drehmomenterfassung mit hervorragender Messempfindlichkeit, die als Standard Laborrührer und als Drehmoment-Messrührer eingesetzt werden. Der Messrührer erfüllt zugleich die Funktion eines Prozessviskosimeters. Aus Drehzahl und Drehmoment kann die Viskosität online ermittelt werden.

Durch seinen kompakten Aufbau passt sich dieser Laborrührer problemlos auch in kleine Labor-Apparaturen ein. Der ViscoPakt® Laborrührer weist gegenüber herkömmlichen Laborrührern deutliche Vorteile auf wie präzise Drehmomentmessung, robustes Messprinzip, abgesetztes Steuergerät, definierbares Überlastverhalten oder einstellbare Anlauframpe.

Vorteile

  • Leistungsstark und kompakt
  • Hohe Messgenauigkeit, robustes Messprinzip
  • Erfassung von Drehzahl und Drehmoment
  • Sanftanlauframpe einstellbar
  • Großer durchgehender Drehzahlbereich
  • Drehzahl- und Drehmomentbegrenzung, einstellbar
  • Schnellspannfutter
  • Geräuscharmer Lauf

Anwendungsgebiete

  • Universeller Laborrührer
  • Scale-up Rührversuche
  • Rührantrieb für automatische Laborreaktorsysteme
  • Online Erfassung der Viskosität
  • Erkennen von Reaktionsphasen
  • Erfassung der dissipierten Rührerleistung im Reaktionskalorimeter
  • Messung rheologischer Stoffeigenschaften
  • Prozessüberwachung

Die Messempfindlichkeit ist beeindruckend. Viskositätsänderungen von Bruchteilen der Wasserviskosität werden selbst bei niedrigen Drehzahlen noch aufgelöst.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Messrührern ist das System unempfindlich gegen äußere Einflüsse wie Vibration und Luftzug. Es ist mechanisch äußerst robust.